Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar AI Driven Business Models

Wie werden Geschäftsmodelle durch künstliche Intelligenz beeinflusst?

Von: Samstag, 15.08.2020

Bis: Samstag, 15.08.2020

Bemerkung:

Sa 09:00 -18:00 Uhr

Online-Seminar

 

Themenbereich: Schlüsselqualifikation

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Mirko Schedlbauer

Inhalt:

Künstliche Intelligenz (KI) existiert als akademische Disziplin bereits seit den 1950er Jahren und hat seitdem mehrere „Sommer“ und „Winter“ durchlaufen. Aktuell sind die meisten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft davon überzeugt, dass wir uns kurz vor dem Durchbruch in Bezug auf die massenhafte Verbreitung der Technologie befinden. Diese Hypothese wird durch den Erfolg der Unternehmen gestützt, die KI als integralen Bestandteil ihrer Produkte und Dienstleistungen einsetzen. Amazon, Apple, Facebook, Alibaba, Tencent, Microsoft und Alphabet gehören beispielsweise zu den wertvollsten und am schnellsten wachsenden Unternehmen der Welt – und ihr Geschäftsmodell basiert schon heute auf dem Einsatz von KI.

Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmer für die wirtschaftlichen Potentiale Künstlicher Intelligenz und vermittelt ihnen ein Verständnis, wie zukünftig Geschäftsmodelle in Unternehmen entwickelt werden können. Es wird aufgezeigt, was dieser Fortschritt für Unternehmen bedeutet und wie sich die strategische Ausrichtung durch datengetriebene Innovation verändern kann.

Ziel:

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, aktuelle technologische Entwicklungen KI- Bereich zu verstehen, die Kommunikation von Unternehmen in Hinblick auf den Einsatz Künstlicher Intelligenz kritisch zu hinterfragen und Handlungsempfehlungen für erste Schritte im eigenen Ausbildungsunternehmens ableiten zu können.

Vorbereitungen:

Vorzubereitende Unterlagen werden ca. 1 Woche vorab zur Verfügung gestellt.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.