Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon?

Was brauchen Sie für Ihr Auftreten, Stimme, Ausdruck, Körpersprache?

Von: Freitag, 11.01.2019

Bis: Samstag, 12.01.2019

Bemerkung:

Fr. 16.30-20.30 Uhr; Sa. 9-18 Uhr; findet ab 10 Teilnehmern statt!

 

Themenbereich: Ethik/Soziales

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Beate Winkler

Inhalt:

Eine Persönlichkeit wirkt nicht allein durch ihr Fachwissen, sondern durch die Glaubwürdigkeit ihres ganzen Auftretens und ihrer Ausstrahlung. Ob als Mitarbeiter oder Führungskraft: es ist wichtig, überzeugend und mit einer hohen, selbstbewussten Kommunikationsfähigkeit zu agieren.

Dazu gehört, dass Sie sich in Ihrer Rolle als Führungskraft aller Wirkungsweisen im verbalen und nonverbalen Bereich bewusst sind und Ihr Handeln klar steuern können.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Ein starker Auftritt
  • Präsenz und Präsentation
  • Wer das Sagen hat, muss reden können
  • Wie verschaffe ich mir Gehör?
  • Wie kann ich überzeugen?
  • Wie kann ich das Ausdrucksvermögen meiner Stimme steigern?
  • Begeisterungsfähigkeit ist erlernbar
  • Lebendiges Sprechen
  • Souveränität und Gelassenheit in schwierigen Situationen
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Keine Angst vor Emotionen
  • Was ist Charisma?
  • Die innere Kraft der Persönlichkeit
  • Signale der Körpersprache deuten und verstehen
  • Welche Rolle braucht welchen Status?
  • Achtung: Lachen ist die beste Atemübung

In diesem Seminar erweitern wir Wissen und Erfahrungen, zünden Potenziale und begleiten die Umsetzung. Dabei arbeite ich mit den Teilnehmern jeweils individuell an ihren Stärken und Schwächen. Tiefgehende Arbeit mit Spaß und Leichtigkeit.

Sie lernen mit gezieltem Training und in konkreten Kommunikationssituationen, wie Sie erfolgreich auftreten, überzeugen und in kontroversen Situationen gelassen bleiben können. Über verschiedene Körperübungen erfahren Sie, wie hilfreich die Wechselwirkungen zwischen Atmung, Stimme, Emotionen und Bewegung sind.

Auch für Ihr Privatleben werden Sie Nutzen aus diesem Training ziehen können. Mein Arbeitsstil ist erlebnisorientiert, motivierend und engagiert. Immer mit einer guten Portion Humor und einer Prise Witz.

Freuen Sie sich auf ein fröhliches, interaktives Seminar.

Methoden:

Lehrgespräch, Körperwahrnehmung, Sprech- und Stimmübungen, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiel, Feedback, Kurzpräsentationen

Ziel:

  • ein starker Auftritt
  • mit hoher Präsenz, Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein und einer großen Portion eigener Freude.
  • mit einem guten Überzeugungsvermögen und Lebendigkeit. Auch wenn das Thema des Vortrags nicht immer mit eigener Begeisterung gefüllt werden kann.
  • Wichtig ist hierbei das Erlangen der Kontrolle über Stimmmuster, Sprechparameter, Körpersprache und innerer Haltung.
  • Dazu müssen die Wechselwirkungen zwischen den beteiligten Bereichen erfahren und beherrscht werden.
Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.