Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Virtual Power Teams

Von: Samstag, 26.01.2019

Bis: Samstag, 26.01.2019

Bemerkung:

Sa. 9-18 Uhr

NEUER TERMIN: Samstag 02. März 2019

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE

Themenbereich: Internationales

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Peter Ivanov

Inhalt:

Die Realität der globalen Welt
Räumlich verteilte Teams sind Alltags-Realität: Angefangen bei Home-Office-Mitarbeitern, über dezentrale Büro- und Vertriebsmitarbeiter verschiedener Standorte, bis hin zu globalen virtuellen Teams. Die physischen Begegnungen, das persönliche Zusammenkommen, ist in vielen Fällen nur sehr eingeschränkt möglich.

Problem

In virtuellen Teams steigt die Gefahr, dass Projekte sich verzögern oder komplett scheitern mit jedem zusätzlichen Teammitglied rapide an. Schwer sichtbare Konflikte verschiedener Kulturen, das Gefühl einzelner Mitglieder, isoliert zu sein, das Fehlen persönlicher Begegnungen gefährden Einzelprojekte oder sogar große, internationale Investitionen (z.B. bei internationalen Firmenübernahmen

Ausgewählte Referenzen:
International HR Summit 2014
http://www.youtube.com/watch?v=piPzJ74__qk

Manager Seminare (last 3rd of the Video)
http://www.managerseminare.de/blog/nsa-convention-wie-reden-begeistern/2014/07

Manager Magazin Bulgarien
http://www.peter-ivanov.com/de/virtual-power-teams-manager-magazine/

Agitano
http://www.agitano.com/virtual-power-teams-nicht-nur-der-chef-redet-sondern-alle/72922

Skript:

-

Ziel:

Nutzen

Peter Ivanovs Methode bietet ein konkretes Vorgehen, wie man verteilte Teams zielorientiert führt, die Projektkosten massiv reduziert und internationale Investitionen schützt.

In den Virtual Power Teams Seminar zeigt Peter Ivanov wie man die 10 BIG ROCKs in einem virtuellen Team korrekt umsetzt um folgende positive Ergebnisse zu erhalten:
  • selbstbestimmte Teammitglieder einigen sich auf ein gemeinsames Ziel
  • die Stärken jedes Teammitglieds werden erkannt und gefördert
  • eine stabile Kommunikationsstruktur mit klaren Regeln für die formelle und informelle Zusammenarbeit etabliert sich
  • eine Kultur der Unterstützung, Anerkennung und des gemeinsamen Erfolgs entsteht
  • die nächste Generation von Topmanagern entwickelt sich


Virtuelle Teams sind heute ein unabdingbarer Bestandteil der globalen Wirtschaftswelt und sie bieten denjenigen, die sich damit auskennen, großartige Möglichkeiten. Geben Sie Ihren Studenten die Werkzeuge an die Hand, Virtual Power Teams zu bilden.

Vorbereitungen:

vorzubereitende Aufgaben werden ca. 1 Woche vorher verschickt.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.