Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Rhetorik I

Von: Freitag, 01.02.2019

Bis: Sonntag, 03.02.2019

Bemerkung:

Fr. 16.30-20.30 Uhr; Sa. 9.15-20.15 Uhr; So. 9.15-15.30 Uhr

Themenbereich: Schlüsselqualifikation

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 1

Workload: 30

Dozent : Jan Friedrichs

Inhalt:

In RHETORIK I trainiert Ihr alle wichtigen Aspekte rund ums wirkungsvolle Präsentieren. Ihr lernt Wirkung zu erzielen über
  • einen bewussten und stimmigen nonverbalen Ausdruck
  • eine passende Einstiegs- und eine zielgerichtete Abschlussphase der Präsentation
  • Betonung und Pausen
  • einen professionellen Umgang mit kritischen Rückfragen und anderen schwierigen Redesituationen (z.B. Ausfall Technik, Störungen im Publikum)
  • die bewusste Nutzung des Spannungsbogens innerhalb der Präsentation
  • den zielgerichteten Einsatz von Präsentationsmedien (Powerpoint, Metaplanwand und Flipchart)
  • Proxemik (Raumverhalten; Nähe bzw. Distanz des Präsentators zum Publikum)


RHETORIK I soll Eure Präsentations- und Ausdruckstalente weiter stärken und ausbauen und Euch fit machen für zukünftige Präsentationen in Euren Unternehmen und an der NORDAKADEMIE.

Weitere Inhalte:
  • Der professionelle Umgang mit Redepannen und Blackouts
  • Konstruktives Feedback geben und annehmen
  • Stärken und Verbesserungspotenziale Eurer eigenen Kurzpräsentation reflektieren (inkl. Videofeedback, wenn gewünscht)


Neben den inhaltlichen Aspekten nehmt Ihr außerdem mit:
  • viele neue Leute anderer Zenturien und Fachbereiche, die Ihr im Seminar kennen lernt
  • ein intensives und zugleich spaßiges Wochenende
  • und natürlich Eure Credit Points


Das Rotationsprinzip bringt viel Abwechslung: alle 60 Minuten ein anderer Themenschwerpunkt in einem anderen Raum mit einem anderen Trainer. Die Gruppen am Samstag und Sonntag haben maximal 10 Teilnehmer, sodass jeder Teilnehmer viel Raum zum Ausprobieren in einer guten Gruppengröße erhält.

Eure Dozenten an diesem Wochenende kommen von adventure learning (http://www.adventure-learning.de). Ein Team bestehend aus erfahrenen Kommunikationstrainern und engagierten Studenten der NORDAKADEMIE.

Weitere Infos zur Vorbereitung einer Kurzpräsentation zu einem Thema Eurer Wahl (5-7 min) erhaltet Ihr in einer separaten Email Mitte Dezember.

Skript:

Ausführliche Dokumentation im Anschluss: Eine Dokumentation der Flipcharts, ein Folienhandout > 80 Seiten, weitere Literaturtipps. Zudem stellen wir Euch Fotos des Trainings in einem geschützten Picasa Fotoalbum zur Verfügung.

Ziel:

Zukünftig mit mehr Freude, Sicherheit und Wirkung zu präsentieren

Weitere Informationen und Impressionen zum Seminar findet Ihr hier: http://www.adventurelearning.de/referenzen/trainings/studierende/rhetorikseminar.html

Vorbereitungen:

vorzubereitende Aufgaben werden ca. 1 Woche vorher verschickt.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.