Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Gesprächsmanagement

Wie Sie Gesprächssituationen im Berufsalltag erfolgreicher gestalten

Von: Freitag, 25.01.2019

Bis: Samstag, 26.01.2019

Bemerkung:

Fr. 16.30-20.30 Uhr, Sa. 9-18 Uhr

Themenbereich: Ethik/Soziales

Prüfungsform: Klausur

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Kersten Steinke

Inhalt:

In diesem Training üben Sie Methoden der Gesprächsführung.

Der Umgang mit Ihrer Zeit, das Nichtverzetteln in Nebensächlichkeiten sind Elemente der sachlichen Zielorientierung eines Gesprächs. Doch auch die emotionale Komponente darf nicht fehlen. Eine gelungene Mischung macht das Gespräch für beide Seiten zu einem zufriedenstellenden Kommunikationsereignis.

Inhalte des Seminars:

1. Ihre häufigsten Gesprächssituationen und die wichtigsten Gesprächspartner identifizieren

  • Arbeitsgespräch in Meetings und im Büro – Bitten von Vorgesetzten und Kollegen – Feedbackgespräch – Gehaltsgespräch – Moderation – Konfliktgespräch – Smalltalk – Pausengespräch – Präsentationsgespräch, z.B. auf Messen – Telefongespräch – Zielgespräch (jährliches Mitarbeitergespräch) u.a.
  • schriftliche Kommunikation – Mails und Geschäftsbriefe – Chatten – Reklamationsbearbeitung (u.a. Entschuldigungsverhalten)

 


2. Das Gespräch vorbereiten

 

  • Die eigenen Ziele kennen – Rahmenbedingungen – Gesprächsatmosphäre – Die Ziele des Gesprächspartners berücksichtigen

 


3. Bewährte Methoden der Gesprächsführung nutzen

 

  • Mikroelemente der Kommunikation kennen und anwenden
  • Techniken der Gesprächslenkung – Effektive Fragetechniken – Visualisierung – Erkennen von Widerständen – Einwandbehandlung – Gesprächsabschluss – Wertschätzung des Gesprächspartners

 


Sammeln Sie Ideen und Anregungen für Ihren Arbeitsalltag.

Probieren Sie verschiedene Kommunikationstechniken aus. Erfahren Sie im Gedankenaustausch, wie Sie konstruktiv mit Gesprächspartnern umgehen und welche Tipps andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer parat haben.

Methoden:
Seminargespräch und Diskussion, praktische Übungen, moderierter Erfahrungsaustausch, Transferhilfen für den Arbeitsalltag

 

Skript:

-

Ziel:

Reden, sprechen, präsentieren, erklären, abwägen, streiten – alles das machen wir täglich mit unseren Kommunikationspartnern, zu denen Vorgesetzte, Kollegen, Kunden, Geschäftspartner, Praktikanten und Lieferanten gehören.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.