Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Studierendenservice
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Innovationsmanagement

Von: Samstag, 16.02.2019

Bis: Samstag, 16.02.2019

Bemerkung:

Sa. 9-18 Uhr

Themenbereich: Sonstiges

Prüfungsform: Klausur

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Dr. Waldemar Weinberg

Inhalt:

1-tägiges Seminar mit praktischen Beispielen und interaktiven Übungen zur Erlangung eines Überblicks über das komplexe Thema Innovation.

Das Seminar wendet sich an alle fortgeschrittenen Studierenden, mit der Absicht, einen Überblick über das - speziell für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland - so wichtige Feld der Innovation zu geben. Innovation ist die Schlüsselfunktion zur Zukunftssicherung, Innovation findet nicht nur in Technik und Produktentwicklung statt, sondern in allen Einheiten eines Unternehmens. Jeder wird immer wieder mit dem Thema konfrontiert und sollte dafür gerüstet sein.

Inhalte:
  • Grundlagen
    • Was ist Innovation?
    • Wo findet Innovation statt:
      • In der Technik
      • Im kaufmännischen Bereich
      • In der Logistik
      • Im Vertrieb
    • Jeder ist Innovativ!
      • Kreativtechniken im Abriss, mit Übungen
  • Teambuilding / -entwicklung
    • Zusammenstellen von Teams
    • Fördern und Motivieren von Teams und Einzelnen
  • Systematik im Innovationsprozess
    • Analyse der Innovationsfähigkeit eines Unternehmens
    • Bewertung von Ideen nach bestimmten Kriterien
    • Erstellen eines Masterplanes
    • Ideenpool
  • Installation eines permanenten Innovationsprozesses
  • Fallstudien / Beispiele aus der Wirtschaft
  • Absichern von Innovationen
    • Grundlagen Patentrecht
    • Schutzstufen
    • Vorgehensweisen

Ziel:

  • die Erkenntnis schärfen, dass Innovation in jeder Firma zur Zukunftssicherung unabdingbar ist und
  • sich mit definierten Methoden auch systematisieren und „managen“ lässt.
  • Berührungsängste mit dem als kompliziert geltenden Thema abbauen,
  • das Bewusstsein für die in jedem vorhandene Kreativität wecken.

Vorbereitungen:

vorzubereitende Aufgaben werden ca. 1 Woche vorher verschickt.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.