Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Die Welt des User Experience Design

Von: Sonntag, 17.02.2019

Bis: Sonntag, 17.02.2019

Bemerkung:

Sa. 9-18 Uhr

VERSCHOBEN AUF SONNTAG 17.02.2019, 09:00 - 18:00 UHR!

Themenbereich: Sonstiges

Prüfungsform: Mündliche Prüfung

Kreditpunkte: 0.5

Workload: 15

Dozent : Clemens Sietas

Inhalt:

Grundlagen des User Experience, Interface und App-Designs

Es werden die Grundprinzipien des User Experience und des User-Interface-Designs vermittelt.

  • Das Seminar behandelt die Anforderungsanalyse, Persona- und Ideenfindung
  • Beurteilung von Content und daraus die Information Architecture
  • Information-, Navigation- und Interface-Design für eine gute Usability
  • Wirkung von Farben, die Wahl von Schriften und Icons für ein gutes UI-Design
  • Visual Design Principles, wie Repetition und Contrast,
  • Aspekte wie: „Failing Fast“, „Surface Communicates Content“ und "was macht eine gute Webseite oder eine gute App aus", werden diskutiert.

Es werden verschiedene Design-Tools vorgestellt. Ein Webdesign und ein Design für eine mobile App, werden mit einem Wireframing-Tool entworfen. Abschließend wird in einer Teamarbeit, mit einer mobilen App aus selbsterstellten Sketches, das Design für eine App erstellt.

Bitte eigenen Laptop und eigenes Smartphone mitbringen!

Skript:

Unterlagen werden während des Seminars bereitgestellt.

Ziel:

Die Teilnehmer kennen nach dem Kurs die Prinzipien des UXD und UID. Sie können Prototypen für User Interfaces sowohl mit einem Web-, als auch mit einem mobilen Tool erstellen.

Vorbereitungen:

vorzubereitende Aufgaben werden ca. 1 Woche vorher verschickt.

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.