Seminare

Um der Zielsetzung einer umfassenden und interdisziplinären Ausbildung gerecht zu werden, ist die Teilnahme an Seminarveranstaltungen aus dem umfangreichen Angebot der NORDAKADEMIE verpflichtender Bestandteil des Curriculum.

Die über 100 wählbaren Seminarveranstaltungen ergänzen dabei die Pflicht- bzw. Prüfungsfächer um Veranstaltungen zu Persönlichkeitsentwicklung, aktuellen Managementthemen und fachbezogenen Spezialthemen. Sie erstrecken sich über den gesamten Studienverlauf und sind inhaltlich von den fachlichen Modulen unabhängig.

Für die Seminaran- und abmeldung sowie die Teilnahmeverpflichtung an Seminaren schauen Sie bitte in das "Merkblatt Seminare", welches Sie im Intranet CIS finden.

Die Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsweisen und Methoden sowie deren effiziente und effektive Nutzung stellt angesichts der zunehmenden Durchdringung wissenschaftlicher Prozesse in immer breitere Bereiche der Hochschul- und auch Unternehmenspraxis eine wichtige Kompetenz dar. Um fundiert wissenschaftlich arbeiten zu können, gibt es daher eine im ersten Semester angebotene Seminarveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden", die von allen Studierenden belegt werden muss.

Hier finden Sie den aktuellen Raumplan als pdf Datei. 

Kontakt

Andrea Muhl
Telefon: 04121 4090-512
E-Mail

Zurück zur Seminarübersicht

Seminar Zeit- und Selbstmanagement

eine Einführung

Von: Samstag, 23.02.2019

Bis: Sonntag, 24.02.2019

Bemerkung:

Sa. + So. 9-18 Uhr

 

Themenbereich: Schlüsselqualifikation

Prüfungsform: Hausarbeit

Kreditpunkte: 1

Workload: 30

Dozent : Anna Katharina Bartel

Inhalt:

Entscheidend für ein erfolgreiches Studium und ein erfülltes Berufs- und Privatleben sind – neben einer sehr guten fachlichen Qualifikation – Klarheit über die eigenen Ziele, ein bewusster Umgang mit der eigenen Lebenszeit und ein gesundes emotionales Befinden.

Das Seminar basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, setzt Offenheit und Interesse voraus, über sich selbst und sein Verhalten nachzudenken, Gewohnheiten in Frage zu stellen und neue Ansätze auszuprobieren. Methodisch erwartet Sie eine abwechslungsreiche Mischung aus Vortrag, Einzel-, Partner- und Gruppenübung sowie aus angeleiteten Sequenzen, in denen Sie innere Vorstellungsbilder entwickeln können.

Sie lernen im Seminar, wie Sie sinnvoll mit Ihrer Zeit umgehen können, so, dass Sie genügend Zeit für die wichtigen Dinge in Ihrem Leben haben. Sie lernen, wie Sie an Ihrer beruflichen und persönlichen Lebensvision arbeiten können und wie Sie davon ausgehend Ihre Ziele definieren und erreichen können. Sie lernen, wie Sie Ihren inneren Zustand so steuern können, dass Sie optimalen Zugang zu Ihrer Kraft und Konzentration finden.

Skript:

Kommt per Mail kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Ziel:

Sie lernen die Grundlagen der drei Bereiche kennen, die gutes Selbstmanagement ausmachen:

1) Die eigene Richtung bestimmen
- Klarheit über die eigenen Ziele
- Arbeit an der beruflichen und privaten Vision
- die Macht von Entscheidungen
- Ziele sicher erreichen

2) Die Zeit effizient nutzen
- Prioritäten setzen
- Zeitpläne erstellen
- mit Zeitfressern umgehen
- Freizeit genießen

3) Den inneren Zustand steuern um Zugang zu all Ihren Ressourcen zu bekommen und so Ihre Ziele mit der nötigen Energie und Konzentration zu erreichen.

Sie lernen Ihren inneren Zustand zu steuern:
- über Ihren Körper (z. B. Entspannungstechniken),
- über Ihren inneren Fokus
- über Ihre Überzeugungen

Sie lernen konkrete Techniken kennen, die Sie gleich nach dem Seminar anwenden können. Viele davon können Sie in Ihrem Studium, Ihrem Beruf und in Ihrem Privatleben nutzen. Die Hausarbeit (für diejenigen, die sie schreiben müssen) besteht aus einem Erfahrungsbericht nach einer 30-tägigen "Probephase" im Anschluss an das Seminar.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne: anna.katharina.bartel@googlemail.com

Für jedes Seminar werden mindestens 12 Teilnehmer benötigt.